Beirat

John Holden

Berater

John Holden ist seit 1980 in China geschäftlich tätig,, ursprünglich im Vertrieb für Technologie- und Ausrüstungsgüter, anschließend im Agrargeschäft. 1986 kam er zu Cargill, wo er Vorsitzender der China-Holding war. Er war bis 1998 für Cargills Entwicklung in China zuständig und gründete während dieser Zeit mehrere Unternehmen und Joint Ventures, darunter zwei Unternehmen für Tiernahrung mit Umsätzen von USD 15 Mio. und einen Maishandel mit USD 300 Mio. Umsatz. 1998 wurde Herr Holden zum Präsidenten des Nationalen Komitees für US-Chinesische Beziehungen ernannt, diese Position übte er bis 2005 aus. Anschließend war er Chairman von Shaklee China Ltd., die er 2005 als hundertprozent selbstständige Gesellschaft in Peking gegründet hatte, sowie Managing Director und Senior Berater bei Hill & Knowlton China.

Derzeit ist er Ehrenvorsitzender im Verwaltungsrat der Amerikanischen Handelskammer in China.
Herr Holden, der fließend Chinesisch spricht, besuchte China erstmals 1974. Er schloss sein Studium der chinesischen Sprache und Literatur an der University of Minnesota mit „Magna cum laude“ ab, außerdem verfügt er über einen M.A.-Abschluss der Stanford University im gleichen Fach. Herr Holden ist weithin als Fachmann für die US-chinesischen Geschäftsbeziehungen anerkannt und daher häufiger Redner an führenden Universitäten, auch ist er bereits im Fernsehen, Radio und den Printmedien aufgetreten. Herr Holden lebt in Peking, New York und Bordeaux.